Zucht

geprüfte Zuchtstelle !

Bitte kauft nur Welpen, wo  Züchter die DNA von Mutter und Vater der Welpen mit geben. Nur so könnt Ihr prüfen, ob die Welpen wirklich von den vorgegebenen Elterntieren stammen. Leider kommt es immer wieder vor, dass auch „sogenannte  Züchter“ Welpen zukaufen und als eigene Welpen verkaufen.  Nur Käufer können hier in ihrem Kaufverhalten diese Unsitte unterbinden.  Oft sind diese Tiere krank oder verängstigt und dass ein Leben lang !

 

Unsere Shibas  leben bei uns im Haus und teilen mit uns ebenso den Garten, Hof und die Couch. Das Bett ist unser Heiligtum, dafür haben beide einen Traumschlafplatz ebenso für sich.
Unsere zukünftigen Welpen wachsen ebenso im Haus mit Hund und Katze auf und lernen frühzeitig alle Reize und natürlichen Geräusche kennen. Sie werden schon frühzeitig von uns gut geprägt.

Was ein Züchter dabei für Aufgaben hat und auch der Welpenkäufer beachten sollte, ist in dem folgenen Link sehr gut erklärt:

http://www.welpen.de/service/puhl/welpensozialisierung-teil-2/

Bei der Abgabe sind sie mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und bekommen einen EU-Pass und  ihre Ahnentafel mit.

Ebenso bekommen unsere Welpen die DNA-Analyse vom Deckrüden und der Mutter mit!

Ein Auszug aus dem IHV-Zuchtverband:

„Mit den neuen ZBB (Zuchtbuchbestimmungen) hat sich der Verein einer neuen, offenen Arbeit mit seriösen Hundezüchtern verschrieben. So waren wir der erste deutsche und international arbeitende Hundeverband in dem eine Mitgliederversammlung festgelegt hat, dass jeder zur Zucht verwendete Deckrüde und Hündin die DNA (Gen-Test) in einem unabhängigen Labor hinterlegen muss. So erhalten die Welpenbesitzer die Garantie, dass die ausgesuchten Welpen tatsächlich von den angegeben Elterntieren stammen. Die Ahnentafeln unserer Welpen erhalten dazu eine explizite Bestätigung mit holographischem Siegel.“

Es werden nur gesunde Welpen abgegeben.
Unsere Deckrüden für Chicka  und Aika wählen wir sehr gewissenhaft aus. Hier sollten einfach alle Kriterien der Ahnentafel, Gesundheit und erforderlichen Untersuchungen vorhanden  und in Ordnung sein. Diese werden im Vorfeld von uns überprüft. Danach werden alle Unterlagen nochmals vom Zuchtverband geprüft, bevor die Deckung überhaupt erfolgen kann.

Wenn  auch unsere Aika oder Chicka Gefallen an dem passenden Rüden findet, dann passt alles zusammen.

Wir sind Mitglied im IHV 

http://www.internationaler-hundeverband.de/

Die Zucht wird vom Verband überwacht !Zwingerschutz

vom japanischen Kaiserreich